In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt und dem Jungen Schauspielhaus,

www.junges-schauspielhaus.de, biete ich den Grundschulen für die OGS  eine Theater AG an.

 

Im Schuljahr 2016/2017 biete ich in folgenden Schulen eine Theater AG an:

  • Adol-Klarenbach-Schule
  • KGS St. Peter
  • Carl-Sonnenschein-Schule
  • Joachim-Neander-Schule
  • Max-Halbe-Schule
     

Theater- AG


 

Im Vordergrund der Arbeit steht die Spielfreude und der Spaß am Zusammenspiel. Die Kinder werden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und erleben gemeinsam den Entstehungsprozess einer Theateraufführung.


 

Unterrichtsinhalte:

  • Improvisation

  • Spiele und Übungen zur Förderung der Fantasie und Vorstellungskraft

  • Spiele und Übungen zur Stärkung der Wahrnehmung

  • Atem-, Stimm- und Sprechübungen

  • Szenenspiel

  • Gruppendynamische Spiele

  • Rhythmik

  • Körpertraining

  • Pantomime


 

Ziel:

Die Kinder führen ihr Theaterstück vor Publikum auf. Hierfür gestalten sie vorab ein Plakat, Bühnenbild und Kostüme.